Aktionsphase

13.09.13 - 14:40 Uhr

von: keep_happy

Auspacken und Fotos machen.

Die ersten Startpakete sind bereits angekommen oder stehen kurz vor der Zulieferung. Zunächst kannst Du ganz in Ruhe Dein Startpaket auspacken und den Inhalt erkunden.

trnd-Partner-supergau117 hat sein Paket schon ausgepackt!

Mach Dich mit dem Series 7, seinen umfangreichen Funktionen und der Clean & Renew Station vertraut. Dann geht‘s auch schon los und Du nimmst Dein Modell des Braun Series 7 genauer unter die Lupe!

Lass uns alle daran teilhaben, wenn Du das Startpaket auspackst und den Premium Elektrorasierer die ersten Male ausprobierst! Dazu kannst Du Fotos von Dir und dem Elektrorasierer machen und Deine Erfahrungen beim Ausprobieren festhalten. Die Bilder lädst Du in unsere Braun Series 7 Fotogalerie hoch.

Projekt beendet

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

13.09.13 -15:26 Uhr

von: emi_111

Braun Series 7

Da hab ich doch heute schon das Modell 765cc-7 erhalten.
So schnell hatte ich gar nicht damit gerechnet, aber gefreut hab ich mich natürlich tortzdem sehr darüber.
Hab erstmal alles ausgepackt, die Reinigerflüssigkeitskartusche in die Reinigerstation gesteckt und nun wird erstmal aufgeladen.

Bin schon sehr gespannt.

13.09.13 -15:27 Uhr

von: berny1962

Braun Series 7 W&D

Heute kam mein Testrasierapperat an.Das Paket habe ich dann gleich mit großem Interesse und freudig ausgepackt.Nun steht er drüben im Bad und wird aufgeladen.Das Gerät sieht sehr gut aus.Da ich noch keinen Rasierer mit Reinigungssation habe,oder jemals hatte war das schon eine Umstellung.Die ersten Schritte sind in der Anleitung sehr gut erklärt.Allerdings ist das öffnen der Reinigungsflüssigkeit für den ersten Einsatz nicht gerade einfach.Die Kartusche muß sehr vorsichtig geöffnet werden damit nichts ausläuft.Dafür muß man schon sehr kräftig ziehen und dabei die Kartusche gut auf einer ebenen Fläche festhalten.Der Verschluss sitzt sehr fest und sollte am besten mit einem stumpen Gegensatnd gelockert werden.Danach ging dann alles sehr einfach und nun steht alles im Bad beim Aufladen.Somit steht dem ersten Einsatz heute abend nichts mehr im Weg.

13.09.13 -15:55 Uhr

von: heikey

Braun Series 7

Zur Überraschung ist heute der Test Rasierer schon gekommen. Der erste Eindruck begeistert. Hoffe die Leistung ist auch so gut wie bei allen Braun Rasierern.

Freu mich auf den weiteren Test

13.09.13 -16:10 Uhr

von: Asanael

Braun Series 7

Auch mich hat das Paket heute ganz überraschend erreicht. Neugierig habe ich es aufgepackt und bin sehr begeistert.
Mit der Reinigungsstation ist es auch für mich eine ganz neue Erfahrung und das erste, was mich wirklich interessierte war: wie teuer sind die Reinigungskartuschen, wenn man sie nachbestellen muss?
Auch hier war ich ganz baff, denn fünf Stück für ca. 20 Euro, also vier Euro pro Stück, das ist angenehm.

Die Bedienungsanleitung des Rasierers ist sehr leicht zu verstehen und es konnte gleich losgehen. Das Öffnen der Kartusche war gewöhnungsbedürftig. Langsam und vorsichtig musste ich vorgehen und ein kleiner Ruckler sorgte dafür, dass einige Tropfen rausschwappten (das Zeug riecht gut!).
Momentan lädt der Rasierer und die 100 auf der Anzeige blinkt bereits. So schnell hätte ich es nicht erwartet.

Ebenfalls enthalten ist ein kleiner Pinsel, wie man ihn kennt und natürlich das Reiseetui. Dieses Etui finde ich grandios. Es ist nicht nur sehr stabil sondern sieht auch noch elegant aus und wurde toll verarbeitet.

Ich bin gespannt auf die erste Rasur.

Achso … eins noch:
Im Projektfahrplan steht: “Erwähne in deinen Reportagen stets, dass du den Braun Series 7 in einem trnd-Projekt ausprobierst – schließlich wollen wir keinen Schleichwerbung machen, [...]”
- tut mir leid, ich verstehe das nicht. Das mit der Schleichwerbung verwirrt mich. Ist es ein Druckfehler und wir sollen es NICHT erwähnen oder sollen wir es erwähnen (was ich logisch finde) und das mit der Schleichwerbung verstehe ich einfach nur falsch?

Danke und herzliche Grüße
Frank (Asanael)

13.09.13 -16:17 Uhr

von: Schroeti

Braun Series 7

Auch mein Paket war heute schon da. Sofort alles ausgepackt und bestaunt. Im Gegensatz zu meinem alten Braun hat mich schon der Lieferumfang mit dem Reiseetui überzeugt. Auch sind die Funktionen des Rasierers auf den ersten Blick erheblich umfangreicher als gedacht.

Noch hängt er an der Steckdose (erst mal ohne Reinigungsstation). Morgen früh darf er sich dann beweisen.

Bin auch schon gespannt, wie die Reinigungsfunktion bei ihm abläuft. Mein alter Braun hat auch diese Station, nur nicht mit den unterschiedlichen Programmen. Das ist eine klasse Neuerung, denn man muss ja nicht immer so lange reinigen. Der Geldbeutel wird es einem danken, obwohl die Kartuschen noch bezahlbar sind.

Demnächst dann mehr auf den Bewertungsplattformen.

Danke Braun und Trnd !!!

13.09.13 -16:36 Uhr

von: blackharry

Braun Series 7

Der Braun Serie 7 (765cc-7) ist angekommen. Ein erstes Kennenlernen mit Fotoshooting und dann erst mal ans Netz (und ich ins Netz). Erster Eindruck: EDEL. Liegt gut in der Hand. Schickes Design- und das Wichtigste: Anzeigen erschließen sich leicht und sind absolut sinnvoll. Gilt für beide Teile: Rasierer und Clean & Renew System.

13.09.13 -17:02 Uhr

von: stepp2000

Braun Series 7

Auch ich wurde heute von der Postfrau mehr oder weniger überrascht :) .
Wow das muss ja ein Blitzversand gewesen sein !
Erster positive Überraschung nach dem Auspacken des Braun Series 7 765cc-7 : Ein sehr schickes und robustes Reiseetui !
Da ich bereits ein Braun Series 3 mit Reinigungsstation besitze musste ich natürlich gleich einmal vergleichen.
Der erste äußerliche Eindruck: der Aufbau des Series 7 ist viel beweglicher als beim Series 3. Der Rasierkopf ist nicht starr angebracht sondern elastisch und leicht beweglich, ich bin gespannt ob sich das bei der Rasur wirklich noch mehr bemerkbar macht als beim Series 3.
Natürlich ist das Design etwas edler und der Series 7 hat mehr LEDs und Funktionen, das wird alles bei der ersten Rasur (morgen) getestet.

Noch ein Wort zur Reinigungsstation. Auch hier mehr Funktionen als beim Series 3. Sehr gespannt bin ich über die automatische Verschmutzungserkennung und dem damit verbundenen Reinigungsprogramm. Ob die Reinigungskartusche länger hält ?!? ;)
Ich werde berichten ! Schön ist natürlich auch das die Kartusche sowohl im Series 7 als auch im Series 3 angewandt werden kann.

13.09.13 -17:14 Uhr

von: d.mirbach

Braun Series 7 W&D

Auch bei mir kam das Paket schon heute Mittag. Bin total gespannt, ob die Rasur genauso schnell und glatt funktioniert, wie der Versand…;-)
Freue mich seit langem nochmal darauf mich zu rasieren.

Der erste Eindruck ist jedenfalls über meine Erwartung hinaus sehr positiv.
Tolles Design, liegt gut in der Hand, wirkt sehr hochwertig verarbeitet, also insgesamt sehr ansprechend.

13.09.13 -17:23 Uhr

von: keep_happy

@all: Ich freue mich sehr auf unser gemeinsames Projekt und auf die spannenden Kommentare und Erfahrungsberichte!

13.09.13 -17:23 Uhr

von: r.wagner64

Braun Series 7

Paket ist heute angekommen.
Gerät wird gerade aufgeladen. Der Rasierer liegt wirklich gut in der Hand und macht – wie bei Braun üblich – einen sehr hochwertigen Eindruck.
Ich freue mich aufs Testen

13.09.13 -18:07 Uhr

von: d.mirbach

Braun Series 7 W&D

Das erste mal
Nach kaum 45 Minuten zeigt der Akku voll an. Die Betriebsanleitung war gut verständlich und schnell gelesen. Jetzt wird es spannend. Das erste mal steht kurz bevor. Er liegt gut in der Hand und ein Druck mit dem Daumen lässt in vibrieren. Erstaunlich leise und… es klingt sehr schnell. Mit der persönlichen Einstellung auf grün geht´s ganz langsam an den Hals. Wow. Die Haare sind einfach weg. Kein zippen, kein zappen, einfach nur glatt! Weiter geht´s Hals, Wangen, Kinn, rund um die Lippen… Genial! Die Haut fühlt sich kein bisschen gereizt an. Keine Rötungen. Eher schon fast wie eingecremt. Ganz weich und glatt. Ich kann´s kaum glauben, dass rasieren so leicht sein kann. Einfach nur klasse. Reinigen kein Problem. Scherkopf ab, unter den Wasserhahn damit und sauber. Kleiner Wermutstropfen: Der Knopf, um den Kopf ab zu bekommen ist etwas schwergängig knirscht ein wenig, als wären Bartstoppeln irgendwo hin geflogen, wo sie nicht hingehören.
Fazit: Ich bin schwer beeindruckt. Klasse. Lob an die Entwickler. Tolle Leistung
Jetzt heißt es nur noch warten, was meine haut morgen dazu sagt. Bis dahin…

13.09.13 -19:11 Uhr

von: Roney

Bin leider nicht dabei aber vielleicht schafft ihr Tester es ja mich dennoch zu Überzeugen, Ich bin gespannt…

13.09.13 -19:51 Uhr

von: ulili

Braun Series 7

ja auch bei mir ist das Paket schon da. Ausgepackt, Foto gemacht, Akku fertig geladen. Und morgen früh erster Test…

13.09.13 -21:20 Uhr

von: venyl79

Braun Series 7 W&D

Ich warte noch und bin schon riesig gespannt!!!

13.09.13 -22:04 Uhr

von: bitchen72

Braun Series 7 W&D

Auch bei mir war die Post heute schon da und hatte ein nettes Paket mit dem 799cc-7 für mich dabei…:-)
Nach dem Auspacken habe ich erstmal alles schön für die Mitleser fotografiert. Im Paket befand sich neben dem Rasierapparat an sich noch die Reinigungsstation, eine Reinigungskartusche, die in die Reinigungsstation eingesetzt wird, eine Ledertasche zur Aufbewahrung – speziell für Reisen bestimmt sinnvoll – ein Netzkabel und ein kleines Reinigungsbürstchen. Zunächst haben mich das tolle Design des Rasierers und die impulsante Reinigungsstation überrascht!! Macht schon was her im Bad…
Nach einem kurzen Blick in die Anleitung, wo alles sehr gut und knapp erklärt ist, war alles schnell für den ersten Einsatz vorbereitet. Die Kartusche lässt sich leicht öffnen und einfach in die Reinigungsstation – die heißt “Clean&Renew Station” einsetzen. Stromkabel anschließen – somit ist die Base schon mal fertig. Natürlich musste ich mir den Rasierer erstmal anschauen. Oben am Scherkopf befindet sich eine Feststelltaste zum feststellen desselben. Auf der anderen Seite befindet sich eine Entriegelungstaste, wodurch das Schersystem abgenommen werden kann. Dies nur vorab beim ersten Kennenlernen festgestellt… Nun muss ja erst mal Strom rein. Also laden in der Base – die also nicht nur Clean & Renew Station, sondern auch Power-Station ist…:-) Der Rasierer wird verkehrt herum, also mit dem Scherkopf nach unten in die Station hereingestellt – und das auch noch schräg…ist aber der Anleitung direkt zu entnehmen und wenn man sich die Kontakte ansieht kommt man auch selbst drauf… Und….es sieht cool aus…:-) Wie eben schon gesagt…. macht was her im Bad….Weiteres, erster Test und Fotos folgen. Der erste Eindruck: Edel, robust, sehr gute Verarbeitung.
Aber stopp, hab auch noch einen Punkt wo ich erst mal gestutzt habe: Die Reinigungskartusche… Wie lange hält sie, wie hoch sind die Kosten… ich werde recherchieren und berichten…

13.09.13 -22:34 Uhr

von: naderi

Braun Series 7 W&D

Der am Montag erwartete Rasierer kommt heute an!
Was für eine Überraschung :D
Erster Eindruck: Es ist verdammt hochwertig verarbeitet, mal sehen ob er meinen Panasonic ES-LV81 rauskicken kann.

14.09.13 -00:11 Uhr

von: tomcat61

Braun Series 7

Habe heute den 765cc-7 bekommen! Natürlich habe ich ihn gleich ausgepackt! Großartig, tolles Design, liegt gut in der Hand, sieht sehr futuristisch aus. Habe dann gleich das ganze an den Strom angeschlossen, war ja schon gespannt auf die erste Rasur! Inzwischen habe ich mir die Bedienungsanleitung angesehen, wie oft bei Braun ist die Anleitung auf das wesentliche beschränkt, kurz gehalten, aber mit allen Informationen! Nach einer Stunde war der 765 geladen und einsatzbereit! Natürlich habe ich ihn gleich kurz mal ausprobiert! Liegt beim rasieren gut in der Hand, der Scherkopf gleitet in gewohnt guter Braun Qualität über die Haut und es werden wirklich auch die kleinsten Haare mitgenommen. Das ganze sieht wirklich gut aus! Ich bin auf jeden Fall schon sehr begeistert und freue mich auf eine tolle Testphase!

14.09.13 -07:32 Uhr

von: pitti1811

Braun Series 7

Also, mein Braun 765cc-7 ist gestern auch schon geliefert worden. Und ich muß sagen der erste Eindruck hat mich begeistert. Der Rasierer macht einen wirklich sehr robusten Eindruck. Liegt gut in der Hand ohne das man Angst hat das er einem aus der Hand fallen könnte. Die Verpackung und die Gebrauchsanweisung weisen auf einen hochwertigen Rasierer hin. Begeistert hat mich die schnelle Aufladung. Wirklich innerhalb einer Stunde zeigte der Akku das er voll war. Jetzt nur noch warten das die Haare wachsen und dann kommt heute Morgen die erste Test Rasur. Bin sehr gespannt. Das Ergebniss der Rasur ist natürlich wichtiger als das Aussehen. Ich bin aber guter Hoffnung und werde euch in der Testphase auf dem laufenden halten.

14.09.13 -09:24 Uhr

von: arronni

Braun Series 7 W&D

Hallo Zusammen, in der letzten Woche gefühlt wie kurz vor der Bescherung, wann wird das Paket ankommen, was wird drin sein, was kann ich alles damit machen. Und gestern war Heilig Abend, ich durfte auspacken. Perfekt verpackt: ein S7 799cc-7 W&D. Alles durchgelesen, geladen und heute morgen der erste Funktionstest, obwohl ich mich am Wochenende eigentlich nie rasiere. Ich konnte es aber nicht erwarten. Mein Frau sagt, ich führe mich auf wie mein Sohn im Alter von 8. Na ja, wenn sie meint. Kurzes Fazit, kaum Zeitersparnis, lag aber auch daran dass ich mich kaum vom Rasierer trennen konnte, deutlich gründlicher als mein alter Braun und wesentlich geringere Hautreizungen. Erste Frage: Nassrasur: heißt das, daß ich auch Rasierschaum verwenden kann oder nur, dass der Rasierer auch naß werden darf, wenn er z.B: unter der Dusche benutzt wird. Muß jetzt weg, ausführlichere Testbeschreibungen folgen.

14.09.13 -10:11 Uhr

von: ALVARIN

Braun Series 7

Guten Morgen allerseits, heute morgen war es dann soweit…die erste REasur mit dem neuen Braun-Serie-7 “trocken”.
Ich kann nur sagen “oh wie sanft”
Ich hatte ja einen Braun-serie-3 und habe einen Braun-serie-5.
Aber dieser Unterschied beim rasieren ist sehr deutlich spürbar,
wesentlich sanfter zur Haut, wesentlich besseres Rasur-Ergebnis.

14.09.13 -12:04 Uhr

von: d.mirbach

Braun Series 7 W&D

Irre. Der Morgen danach und keine Pickel, keine Reizungen, einfach nur genial. Übertrifft immer wieder meine Erwartungen. Bin mal gespannt wie es wird mit dem Rasierer duschen zu gehen. Es gibt eben für alles ein erstes mal… ;-)

14.09.13 -12:18 Uhr

von: Amexgold

Braun Series 7

Gestern habe auch ich meinen Rasierer “Series 7 765cc-7″ erhalten. Direkt ausgepackt, alle Unterlagen gesichtet und den Rasierer aufgeladen. Heute morgen war der große Augenblick, die erste Rasur! WooooW, ich hatte in der Vergangenheit IMMER Probleme mit Rasurbrand und kleinen Pickeln nach der Rasur, unabhängig wie ich mich rasiert habe (ob Nass oder Trockenrasur). Die Rasur ist ultra sanft und sehr sehr gründlich. Der erste Eindruck ist somit spitze! Als Komforteinstellung habe ich übrigens extra-sensitiv gewählt.

Was mir nicht so gefällt ist der Geruch der Reinigiungsflüssigkeit! Empfinde ich persönlich als extrem unangenehm!

Erster Eindruck:

++ Ultra sanfte und vor allem gründliche Rasur

+ Schnelligkeit des Rasiervorgangs
+ Verarbeitung
+ Aussehen des Rasierers und der Basisstation
+ Akku Ladedauer
+ Einfache Bedienung
+ Verständlich geschriebene Bedienungsanleitung
+ Braun Gerät :-)

- – Geruch der Reinigungsflüssigkeit

Mal abwarten wie sich der Rasierer in den nächsten Tagen so schlägt.

Beste Grüße

Amexgold

14.09.13 -13:05 Uhr

von: ulili

Braun Series 7

erster Eindruck heute: glatte, angenehme Rasur. Einschaltknopf liegt mir zu weit unten. Reinigungsgerät ist extrem laut.

14.09.13 -13:24 Uhr

von: Ganymed12

Braun Series 7 W&D

Habe heute den Rasierer bei der Post abgeholt, da gestern leider nur die Abholkarte im Briefkasten lag. Mein erster Eidruck ist sehr positiv. Im Vergleich zu meinem alten Rasieren (Braun Series 7000) fällt mir sofort der wesentlich komplexer aufgebaute Scherkopf auf. Wo im alten Modell noch relativ viel Kunststoff verwendet wurde, überwiegen nun Bauteile aus Metall. Der Rasierer wird aktuell aufgeladen, dann steht der erste Praxistest an. Ein bisschen was zu mecken habe ich dann doch. Dieses Reinigungsbürstchen ist im Vergleich zu früher doch sehr mickrig ausgefallen und es fehlt die kleine Wandkonsole auf der man die Reinigungsstation abstellen kann. Glücklicherweise kann man die alte weiter nutzen.

14.09.13 -13:42 Uhr

von: thp1974

Braun Series 7

So heute die 2 Rasur.Muss sagen er ist mir zu laut und der Knopf zum Anmachen ist mir zu weit unten.Ansonsten schonende Rasur und die Reinigung ist auch einfach..

14.09.13 -14:54 Uhr

von: hitman2406

Braun Series 7 W&D

Habe den Rasierer 799CC-7 W&D gestern erhalten und natürlich direkt ausgepackt und geladen. Die Verarbeitung fällt sofort positiv auf, die Lautstärke ist geringer als mein alter Braun-Rasierer und ist meiner Meinung nach nicht zu laut. Die Rasur heute Morgen war sehr angenehm, schonend und wirklich sehr glatt.

Einen etwas negativen Eindruck hinterlässt die LED der gewählten Komforteinstellungen. Hier fällt auf, dass es beim alten Series 7 nur 3 Modi gab. Die neuen 5 Modi scheinen nur durch 3 LED-Zustände dargestellt zu werden.

14.09.13 -15:49 Uhr

von: Snuggles82

Braun Series 7

Bei mir hat heute früh auch der Postbote geklingelt und mir mein Paket gebracht.
Erstmal alles ausgepackt, aufgeladen und schon getestet :)

+ Bedienungsanleitung ist verständlich und übersichtlich
+ Rasierer liegt sehr gut in der Hand und sieht sehr edel aus
+ Der Scherkopf begeistert mich, viel flexibler als bei meinem alten Rasierer, bei der ersten Rasur heute ist alles wunderbar glatt geworden.
+ sehr sanfte Rasur, meiner Haut geht es viel besser als mit bisherigen Rasierern

Konnte heute aber auch schon zwei kleine Nachteile feststellen:

- Gerät in der Station ist schon ziemlich groß, passt so leider nicht in jeden Badschrank, aber einen Platz findet man ja trotzdem ;)

- ist mein erstes Gerät mit Reinigungsstation, vielleicht ist es ja normal, aber ich finde es gerade beim Reinigen doch etwas laut.

Morgen früh dann die nächste Rasur, freu mich schon drauf ;)

14.09.13 -18:58 Uhr

von: jspwarstein

Braun Series 7 W&D

Hallo zusammen!
Endlich zu Hause und natürlich gleich das TRND Packet ausgepackt. Ich kann es immer noch nicht glauben das ich den neuen Braun Series 7 W&D testen darf.
TRND Umverpackung wie immer erstklassig. Schön mit Seidenpapier. Klasse.
Da ist endlich der neue Rasierer. Karton sieht vielversprechend aus. Muss man von hinten öffnen, weiss ich schon hier aus den Kommentaren, finde ich aber auch komisch. Und dann sehe ich als erstes die Bedienungsanleitung auf einer Trennpappe und der kleine (der klitzekleine) Reinigungspinsel fliegt einfach durch den Karton. Das kann man bestimmt optimieren!
Der Rest der Verpackung ist einwandfrei !
Und das Lederetui! Finde ich sehr edel! Spitze!
Da ist er endlich, der neue Braun Series 7 799cc Wet & Dry!
Mein erster Eindruck Toller Rasierer liegt gut in der Hand und sieht perfekt verarbeitet aus. Aber neues Design? Ist zwar fast 5 Wochen her das ich meinen 7 Jahre alten Braun Pulsonic 9595 benutzt habe (der liegt in meiner Ferienwohnung) aber der sieht meine ich bis auf die Tasten zur Verstellung der Rasierleistung genau so aus. Ich werde das überprüfen.
Jetzt steht der Rasiere in seiner Station und läd um mich morgen früh perfekt glatt zu rasieren.
Was mir beim wegräumen des Etuis aufgefallen ist: Wohin mit dem Minipinsel? Oder hab ich da das Versteck übersehen? Eine kleine Schlaufe im Etui wäre gut.
Das wars fürs erste. Jetzt bin ich mal auf die erste Rasur gespannt.
Bis morgen!

14.09.13 -19:30 Uhr

von: Goerdi

Braun Series 7

Heute hab ich meinen auch von der Nachbarin holen können :)

Gleich ausgepackt, zusammengesetzt (war ziemlich selbsterklärend und einfach) und zum Laden angeschlossen.
Nachdem er voll aufgeladen war dann der erste Probelauf.
Erster Gedanke: Hossa, das Teil dreht ja mal richtig hoch!
Dann die Drei-Tages-Stoppeln: Kein Problem, kein ziepen und nichts. Einfach weg. Faszinierend

14.09.13 -19:39 Uhr

von: Lueersi

Braun Series 7

Habe mein Gerät gestern erhalten, ausgepackt, aufgeladen und schon zwei mal gestestet. Da ich schon seit mehreren Jahren einen Braun Synchro benutze, dessen Akkuleistung nur noch minimal ist, bin ich sehr erstaunt, wie kurz und schmerzlos doch eine Trockenrasur sein kann. Hier macht sich die hohe Schlagfrequenz bemerkbar und das sehr flexible Scherblatt, welches gewährleistet, das der Rasierer gleichmässig auf der Haut aufliegt. Das Ergebnis hatte ich zuletzt nach einer Nassrasur… Bin mal gespannt, ob ich nach weiteren Verwendungen einen Unterschied in der Sensitivität feststellen kann, da der Hersteller hier verschiedene Einstellungen anbietet. Ich vermisse ein praktisches Reiseetui. In die mitgelieferte Schale passt das Gerät gut rein, das Ladekabel wird sich jedoch zu meiner vielköpfigen Hydra in der Tiefe meines Koffers gesellen und dort mit Apple und Ko einen unbezwingbaren Knoten bilden… Erster Eindruck aber auf jeden Fall: Haben wollen das:)

14.09.13 -19:55 Uhr

von: Alrik

Braun Series 7 W&D

Hallo zusammen,

nachdem der Braun Series 7 799cc-7 W&D innerhalb von 30min geladen war, habe ich Ihn Heute dem ersten Test unterzogen.

Als Vergleich diente mir ein Series 3 370 Typ 5774 aus dem Jahre 2008.
Immer noch mit dem ersten Scheerkopf, da ich auch noch Nass rasiere.

Die gründliche Rasur mit dem Series 3 370 dauerte 4 min.
Dann hatte ich den Eindruck dass es keine weitere Verbesserung mehr gibt. Wegen meiner empfindlichen Haut haben sich auch angehende Rötungen und Ausschlag eingestellt.

Danach habe ich dann den neuen Braun Series 7 799 cc-7 W&D im Turbomodus versucht. Als erstes fällt die deutlich höher liegende Frequenz der Geräuschkulisse auf.
Der 799 cc-7 füllt sich im Turbomodus auch relativ warm auf der Haut an und das wichtigste er rasiert auch noch etwas.
Nach 3 min gibt es ein Ergebnis, die Rasur ist definitiv gründlicher.
Der Abschnitt im Waschbecken ist sichtbar, aber nicht besonders viel.

Wenn man den Preisunterschied bedenkt muss man schon überlegen ob dieses bessere Ergebnis den doch hohen Preis rechtfertigt.

Der nächste Test wird sich voraussichtlich mit dem sensitiv Modus beschäftigen, da ausbleibende Reizungen auch ein Kaufargument wären.

Bis dahin….

14.09.13 -20:07 Uhr

von: bitchen72

Braun Series 7 W&D

Nach dem gestrigen ersten Kennenlernen auch von mir heute der erste Rasurbericht. Nachdem der Rasierer gestern abend in die Ladestation wanderte war dieser bereits nach einer knappen Stunde komplett aufgeladen. Ziemlich fix.
Heute morgen ging es dann an die erste Rasur. Muss sagen, dass ich bisher mit einem ziemlich alten Philips Philishave vorlieb nehmen musste. Als ich den neuen Rasierer nun einschaltete dachte ich zunächst nur… wow…. was ne Power. Finde man kann die Power richtig hören und merkt diese auch wenn man das Teil in der Hand hält. Na im Gegensatz zu meinem alten dachte ich da nur…ertsmal Vorsicht – bei der Power… Doch so stark wie diese auch ist – so sanft gestaltet sich die Rasur. Bin echt überrascht!!! Kein ziehen, kein zippen – der Scherkopf passt sich an und gleitet echt sanft über die Haut, so dass ich zunächst dachte…hmm…gehen die Stoppeln so überhaupt weg?? Aber Hammer… das Ergebnis ist echt genial. Im Urlaub steige ich immer um auf Nassrasur. da ich dort mehr Zeit habe. Nur dabei war bisher auch nachher wirklich alles glatt. Dieses Ergebnis aber kann ich nun mit einer Nassrasur gleichstellen. Bin echt beeindruckt!! Vor allen Dingen habe ich nicht mal wirklich gründlich rasiert, bei meinem alten Rasierer musste ich 4, 5, 6 Mal über manche Stellen. Hier war gleich alles weg. War zwar vielleicht mit meinem alten Schätzchen Philishave etwas sehr hinter’m Mond, aber das hier….wow…! Fortsetzung folgt…:-)

14.09.13 -20:28 Uhr

von: mormos

Braun Series 7

So als heute mein Paket kam bin ich fast an die Decke gesprungen….ja er ist endlich da….
gleich ausgepackt und gedacht wooow was für ein geiles Teil ..
gut also gleich an die lade stadion und aufladen lassen …..

da ich meine kinder dieses Wochenende habe konnte ich nicht die lade dauer beobachten ( aber die Woche wird das auch gemacht )…
Gut da ich nun schon ein paar tage keine lust hatte mich zu rasieren habe ich mir gedacht das passt ja…also rann an die Rasur und ich muss sagen echt spitze es ist arschglatt und alles weg…
selbst am hals wo sonst immer noch was übrig war und ich extrem aufdrücken musste war alles weg……
mit dem Langhaar schneider kann mann dann gut seine Koteletten richten und mann sieht einfach perfekt aus….
jetzt mal morgen abwarten wie es meine haut mitmacht und dann gehts an die nächsten tests…
bis dahin allen viel spaß beim testen

14.09.13 -20:56 Uhr

von: Avantis

Braun Series 7

So, alles ausgepackt und die ersten Fotos sind hochgeladen…. Der erste optische Eindruck war sehr gut, sowohl die Verpackung des Rasierers als auch der Rasierer selbst und auch die Ladestation wirken sehr elegant und hochwertig. Beim ersten in die Hand nehmen hatte ich allerdings den Eindruck, das alles etwas “leichter” geworden ist gegenüber meinem alten Rasierer der Serie 5. Aber das muss ja noch nichts heißen bzgl. der Qualität.

Jetzt wird der Rasierer erst mal geladen…. und morgen wird dann ausführlich rasiert!

14.09.13 -22:32 Uhr

von: mike63674

Braun Series 7 W&D

Mein Paket kam heute und die Freude war riesig.

Alles ausgepackt und der Eindruck war sehr gut. Ich hoffe Braun hält sein Wort und die Test-Ergebnisse werden gut sein.

Warten wir es ab, denn ich kann es kaum bis morgen abwarten um den S7 799cc W&D meine Tests zu unterziehen.
bis denne

15.09.13 -10:19 Uhr

von: woldinho

Braun Series 7

Ist das toll !!! Freue mich riiiiieeesig dabei sein zu dürfen !!! Aber erst mal aufladen und abwarten…

15.09.13 -10:33 Uhr

von: Thosa

Braun Series 7

Finde ich auch super endlich mal dabei sein zu dürfen. Ich benutze seit vielen Jahren immer die Series 5 von Braun und habe mich schon oft gefragt, ob sich ein “Upgrade” überhaupt lohnen würde. Der erste Kontakt war vielversprechend, jetzt wird aufgeladen und dann ausgiebig getestet

15.09.13 -10:43 Uhr

von: thp1974

Braun Series 7

So heute morgen habe ich mal die sensiblen stellen rasiert…weiß zwar nicht ob ich das schreiben darf und kann aber es gehört bei mir dazu…also was soll ich sagen??? ich bin echt begeistert..kein ziehen und zupfen kein bluten usw…einfach Top…Aber was mir gar nicht gefällt und die Konkurrenz besser kann ist die Haare auffangen!!!!

15.09.13 -11:19 Uhr

von: KleinerSeewauwau

Braun Series 7 W&D

Die Vorfreude auf “mein” Paket mit dem S7 799cc W&D fühlte sich an wie Weihnachten und Ostern an einem Tag.
Das Paket geöffnet war schnell.
Anmerkung:
Der erste Eindruck der Umverpackung europäisch, denn nicht jedermann ist der englischen Sprache mächtig.
Wäre ich ein regulärer nicht englischsprachiger Käufer und würde diese Umverpackung im Laden stehen sehen, würde sie mich erst einmal abschrecken, da ich die deutschsprachige Übersetzung suchen muss.
Der erste Eindruck des S7 799cc W&D Edel, dezentes ansprechendes Design, durchdachte Anordnung der Bedienelemente. Er muss erst mal laden.
In der Zwischenzeit beschäftige ich mich mit der Bedienungsanleitung.
Sehr gut gemacht ist die ausführliche, leicht verständliche Bedienungsanleitung.
Anmerkung:
-Für das Einsetzen der Reinigungskartusche benötigt man eine ruhige Hand, hier könnte eine zu durchstoßende Schutzfolie Abhilfe schaffen.
Sie würde auch das Problem des Überschwappens von Flüssigkeit minimieren.
-Es wird die Entsorgung der Reinigungskartusche beschrieben:
Entnehmen- wieder verschließen- Hausmüll
Wieder verschließen stellt ein Problem dar, da der Verschluss der größeren Öffnung nicht hält.
Im Übrigen sollten alkoholische Lösungen nicht im Hausmüll entsorgt werden,
besser wäre hier der Hinweis auf örtliche Schadstoffsammelstellen.
In diesem Zusammenhang: Wenn wie beschrieben auf Seite 9: 1 mal wöchentlich 1 Tropfen Leichtmaschinenöl verwendet wird und zeitversetzt in der Reinigungslösung landet, ist die Kartusche nichts für den Hausmüll.
Anmerkung Ende.
Ich freue mich drauf, meinen 4 wöchigen Begleiter auf Herz und Nieren zu testen.
Euch ein schönes Wochenende
Tschöö aus dem sonnigen Rheinland

15.09.13 -12:15 Uhr

von: airjam

Braun Series 7

so paket ausgepackt.

1. eindruck sehr gut verpackt, die punkten verpackungspapier macht freude
mehr auszupacken.
2. edel, dezentes ansprechendes design, durchdachte anordnung der
bedienelemente.
3. das richtige gewicht in der hand nicht zu leicht nicht zu schwer. die
geschwindigkeit ist hammer. geräusch pegel sehr leise.
4. ladestation schönes design und sehr übersichtlich und seblst erklärend.
kartusche ein setzen kinderspiel und selbst erklärend.
bis dahin braucht ich nicht die bedienungs anleitung. alles ehr
übersichtlich und einfach selbst erklärend sogar die symbole!

15.09.13 -19:43 Uhr

von: djface

Braun Series 7

So… das Gerät ist ausgepackt und angeschlossen. Lädt im Moment und ich freue mich jetzt schon auf den Test.
Der erste Eindruck ist sehr positiv. Das Gerät liegt gut in der Hand und einen quallitativ hohen Eindruck.

15.09.13 -21:54 Uhr

von: Tester547

Braun Series 7 W&D

Auch ich bin einer der glücklichen der den neuen Braun testen darf.
Voller Erwartung habe ich das Gerät gleich ausgepackt und bin beeindruckt. Der Rasierer und auch das Zubehör macht einen hochwertigen Eindruck. Im Vergleich zu meinem aktuellen Rasierer liegt der neue Braun sehr gut in der Hand. Allerdings war ich etwas überrascht, daß keine Schutzabdeckung für den Scherkopf vorhanden ist. Bei meinen bisherigen Rasierern war immer ein Schutz vorhanden.

Heute morgen kam der Rasierer dann zum ersten Mal zum Einsatz. Nachdem ich mich die letzten Tage nicht rasiert hatte war das gleichmal ein kleiner “Härtetest”. Was soll ich sagen: er hat die Aufgabe mit Bravur gemeistert. Obwohl es manchmal doch mal geziept hat war es längst nicht so schlimm wie bei meinem aktuellen Rasierer. Auch die Haut fühlte sich hinterher angenehm an. Im Halsbereich, da wo die Haare flach liegen mußte ich dann doch mehrmals drüber bis alle Haare ab waren. Als dann die Oberlippe dran kam war ich entgültig begeistert: so gut und schnell war ich da schon lange nicht mehr fertig.

Das reinigen ist etwas geräuschvoll dauert aber auch nicht lange. Die nächsten Tage werden zeigen wie es mit der Akkukapazität aussieht.

Den Packungsinhalt und meinen “Rauschebart” von heute Morgen habe ich mal bildlich festgehalten und hochgeladen.

Ich bin gespannt wie sich der Rasierer in den nächsten Tagen bewärt.

Liebe Grüße und frohes testen! :-)

15.09.13 -22:28 Uhr

von: ariel13

Braun Series 7

Habe das Paket am Samstag erhalten und ausgepackt. Alles vorhanden wie beschrieben.

Erster Eindruck: Stylish, liegt gut in der Hand. Rasierer wurde gleich aufgeladen und getestet (ledilich mit Trimmer).

Morgen Start in die Arbeitswoche – natürlich glattrasiert. Vorfreude pur! Ich werde berichten…

16.09.13 -01:33 Uhr

von: dostgt

Braun Series 7 W&D

Auch ich konnte es nach dem Öffnen der durchaus etwas stylischen Verpackung (noch nicht ganz Apple-Niveau) nicht erwarten den Rasierer zu testen. Ganz sofort ging es natürlich nicht, der Akku muss erst geladen werden. Entgegen der Gewohnheit habe ich mich dann gleich Abends rasiert. Erster Eindruck: das Ergebnis ist schön glatt, brauch allerdings seine Zeit und etwas Lärm ist auch damit verbunden. An meinen teilweise eingewachsenen Haaren kapituliert aber auch der Braun. Aber das ist ja nur der allererste Eindruck…

16.09.13 -08:27 Uhr

von: tommihilfiger

Braun Series 7

Pünktlich zum Wochenende kam auch mein Testpaket an.

Positiver Nebeneffekt war, dass man alter Braun-Syncro-Rasierer nun des Geist aufgegeben hat und ich nun einen potentiellen Nachfolger testen kann.

Die Ladestation ist schön schlank gehalten, vor allem der abgewinkelte Stecker ist durchdacht, so dass das Set wunderbar im Badezimmerschrank verstaut werden kann.
Alle Teile wirken qualitativ hochwertig, der Rasierer liegt gut in der Hand, der Scherkopf wirkt massiv und recht groß, was aber keine Kritik sein soll, und lässt sich sogar arretieren. Was die Betriebslautstärke angeht, muss ich sagen, dass mir der Rasierer und auch die Basisstation beim Reinigen zu laut sind (meine Frau hat sich erschrocken, als die Reinigung lief, weil sie so ein lautes Geräusch bisher noch nicht in unserem Heim kannte :-) ). Der Powerknopf des Rasiers ist sehr weit unten gesetzt, was vielleicht auch nur eine Gewöhnungssache ist. Die verschiedenen wählbaren Modi (mit der +/- Taste) werde ich in Kürze mal durchtesten. Die Anwahl ist stufenweise, die LED des Powerknopfes leuchtet je nach Modus irgendwie anders, hätte man vielleicht auch ins Display integrieren können oder man merkt sich, welche Farbe was bedeutet, wobei man in der Praxis wahrscheinlich eh nur in einem Modus bleibt. Das Etui ist schick und schlank, was zur Folge hat, dass das Netzteil seperat verstaut werden muss, wenn man es denn brauchen sollte. Super ist, dass Li-Ion verbaut ist. Das Pinselchen findet leider im ganzen Set gar keinen festen Platz, vielleicht wäre ein Slot in der Reinigungsstation bzw. eine kleine Lasche im Etui ein Ansatz.
Die Rasurleistung ist wirklich gut, vor allem bei stärkerem Bartwuchs und empfindlicher Haut, wie es bei mir der Fall ist, gibt es keine Rötungen, kein Ziepen, keine Hautirritationen. Demnächst wird fleißig getrimmt.
Soweit zum ersten Eindruck, jetzt gehts ans Eingemachte, der Rasierer wird auf Herz und Nieren getestet. Allen Testern weiterhin viel Freude.

16.09.13 -08:39 Uhr

von: opi3333

Braun Series 7 W&D

Bei mir ist am Wochenende auch das Paket eingetroffen. Hab mich sehr darüber gefreut dass ich auch mit bei den Testern dabei sein darf!
Ich werde heute den ersten Test machen. Mal sehen wie der Rasierer mit einem längeren Bart vom ganzen Wochenende klar kommt. Werde dann darüber berichten.

16.09.13 -08:42 Uhr

von: supergau117

Braun Series 7

Moin zusammen!

Nach bislang drei Rasuren (auch wenn die über das WE nicht wirklich nötig gewesen wären – aber man ist ja neugierig

16.09.13 -08:45 Uhr

von: supergau117

Braun Series 7

Huch, wo ist denn der Rest von meinem Post hin – Sorry. Also nochmal in Kürze meine bisherige Erfahrung.

Rasierleistung: begeisternd
Abnahme des Scheerkopfes ist hakelig.
Ein-/Aus-Schalter finde auch ich recht weit unten positioniert. Etwas weiter oben wäre bequemer.

16.09.13 -09:15 Uhr

von: helfra1

Braun Series 7 W&D

Guten Morgen zusammen,

erster Eindruck vom W&D:
Positiv: Rasiert super gründlich und liegt dabei gut in der Hand.
Neutral: Scheerkopf abnehmen und Positionierung des Ein-/Ausschalters sowie des Langhaarschneiders.
Geht gar nicht: Geruch des Rasierer-Transportcases (riecht sehr muffig); aber vielleicht/hoffentlich auch ein Einzelfall.

16.09.13 -09:56 Uhr

von: andreashaerter

Braun Series 7

So nachdem das erste Testwochenende rum ist , hier meine ersten Erfahrungen mit dem Rasierer.

Die Verpackung wirkt sehr hochwertig und dieser Eindruck wird nach Öffnen der Verpackung auch nicht enttäuscht.
Sehr wertiges Gerät mit einer tollen Optik und Haptik.
Das mitgelieferte Reiseetui ist auch sehr sytlisch, schade nur dass das Netzkabel nicht mit rein passt.
Den hier schon erwähnten Reinigungspinsel muss ich wohl nochmal suchen, der ist mie bei Öffnen des Paketes nicht ins Auge gesprungen, vielleicht wäre hier eine Verstaumöglichkeit am Rasierer sinnvoll so ist er immer da wo er sein soll.

Die Ladestation ist schon recht wuchtig, dies war ich so nicht gewohnt bei meinen bisherigen Rasierern allerdings hatten diese bisher auch nie eine Reinigungsfunktion.
Das Einsetzen der Reinigungskartusche gestaltete sich etwas frimmelig, dies sei aber auch der Aufregung über den neuen tollen Raiserer geschuldet. Letzendlich mit etwas Ruhe und Muse ging das dann auch kinderleicht.

Danach habe ich den Rasierer erstmal aufgeladen.
Nach ca. einer Stunde war er auch komplett aufgeladen was ich als recht schnell fand.

Zur ersten Rasur.
Der Rasierer ist durch seine sehr hohe Leistung im ersten Moment recht laut, ich finde auch dass die unterschiedlichen Stufen der Geschwindigkeit die man einstellen kann nicht allzu unterschiedlich sind, vielleicht ändert sich der Eindruck aber noch.
Was ich zur Rasur sagen kann ist schlicht und ergreifend – WOW !
Tolles Ergebniss, sehr schonend zur Haut auch alle Haare am Hals die mein alter Phillips Rasierer gern übersehen hat wurden einwandfrei entfernt. Die Haut brannte auch nach der Rasur nicht und es waren kaum Rötungen zu sehen.
Alles in allem war ich sehr begeistert von dem Ergebniss was ich bisher so nur von einem Nassrasierer kannte wirklich toll.

Das Einsetzen des Rasierers in die Reinigungs- und Ladestation ist auch kinderleicht und passt perfekt.

Die automatische Reinigung des Rasierers ist recht laut, aber wenn man sich mal dran gewöhnt geht das auch.

Alles in allem ein super Gerät ich bin mal gespannt wie er sich so schlägt wenn ich mich länger mal nicht rasiert habe, allerdings macht das Rasieren im Moment so einen Spaß bei dem tollen Ergebnis, dass ich mich wohl jeden Tag rasieren werde.

16.09.13 -11:19 Uhr

von: Witti1970

Braun Series 7 W&D

Pünktlich zum Wochenende kam auch mein Testpaket an.
Also erst einmal ausgepackt.
und gleich geladen.
Meine Eindrücke sind sehr positiv , gutes handling des Rasiers da er sehr gut in der Hand liegt,und das Gewicht ist auch gut.
Die Lautstärke hat mich überrascht wobei ich mich schnell daran gewöhnt habe.

Mit Testergebnisse der ersten Tage war ich sehr zufrieden,
allerdings habe ich bis jetzt mich trocken rasiert.
ab heute beginnt auch die nass Phase.

Weitere Ergebnisse folgen

16.09.13 -11:48 Uhr

von: keep_happy

@Asanael: Du hast vollkommen recht mit Deiner Annahme. Wir wollen natürlich offen und ehrlich sein, so dass jeder gerne erwähnen kann, dass er den Braun Series 7 in Zusammenhang mit trnd macht.

16.09.13 -12:23 Uhr

von: Asanael

Braun Series 7

@keep_happy: Danke für die Reaktion. Das ist super, dann habe ich keine Fragezeichen mehr.

Noch ein neues “Feedback” zum Test:
Der Rasierer ist der Wahnsinn! Hab ihn schon weiterempfohlen. Das Rasieren an sich bringt wieder Spaß – toll. Braun hat sich selbst übertroffen und ich frage mich: was soll danach kommen? Besser geht es nicht.

16.09.13 -13:15 Uhr

von: Mitchelangelo

Braun Series 7

Da ich ja Gestern Geburtstag hatte hab ich den Braun natürlich auch meinen Gästen gezeigt. Niemand hat mir Glauben wollen das ich mich nicht Nass sondern Trocken rasiert habe. Mein Frauchen ist auch sehr erfreut. Zwei Kritikpunkte musst ich mir sagen lassen, da eine ist die Farbe, das Grau wäre was für ältere Menschen, der Zweite Kritikpunkt, beim Reinigen ist es sehr laut. Mich stört das nicht, für mich zählt das Ergebnis und davon bin ich zu 100% überzeugt. Derzeit bekommt man das Gerät für etwas über 170€, hergestellt in Deutschland und mit 5 Jahren Garantie….besser geht es einfach nicht.

16.09.13 -14:36 Uhr

von: McPoldy

Braun Series 7 W&D

Mein Paket ist am Freitag angekommen, aber da ich erst spät zuhause war, wollte ich meinen Nachbarn nicht wecken :)

Am Samstag habe ich es dann geholt und schon mal angeschaut, aber da ich gerne ein Unboxing Video machen wollte, habe ich das erst einmal am Sonntag gemacht.

Was soll ich sagen, erster Eindruck ist gut, mein Gesicht war schön glatt. Leider schaffe ich es wohl mit jedem Rasierer mich zu schneiden :(

Kurz um sehr zufrieden bisher, nun wird getestet, nass und trocken.

Jens

16.09.13 -15:11 Uhr

von: Kracha

Braun Series 7 W&D

Von der eigenen Hochzeit nach Hause gekommen und da steht das Paket fertig zum Auspacken. Was ne schöne Hochzeitsüberraschung:

Das Unpacking:
Auch wenn es nur ne Kleinigkeit ist, aber selbst das Füllmaterial im Packet ist in den Projektfarben Blau/Antrazit. Da hat sich jemand echt Gedanken gemacht und mir gefällt’s.

Und weil ich sonst nichts finde, jammer ich mal auf hohem Niveau mit 2 Gedanken, die mir beim Entpacken kamen:
Auf der Verpackung hinten könnte ein “Hier öffnen” oder so den Richtigen Eingang zum Inhalt weisen.
Der Behälter mit der Reinigungsflüssigkeit. Hier war ich mir ganz kurz unsicher ob ich auch an der richtigen stelle ziehe um diesen zu öffnen. Ich hab mich dann richtiger Weise dazu entschlossen, dass die “Griffriffel” auf der Lasche wohl dazu gedacht sind um dort dran zu ziehen. Ein Blaues Dreieck oder ein aufgedrucktess “PULL” könnte da helfen.

Tag 1 (Trockenrasur vor dem Duschen)
Mein erster Eindruck: Ich bin echt positiv überrascht. Die Sonic-Vibrationen die die Haut quasie rasur-massieren machen das Rasurerlebnis echt angenehm. Keine Wiederstände an dichteren Stoppeln, kein unangenehmes ziepen oder hängenbleiben an Häärchen.
Für den empfindlichen Hals und Unterkinn Bereich haben ich die niedrigste Einstellung gewählt und erst danach grade für den widerspenstigen Oberlippenbereich auf Stufe 5 Vollgas gegeben. Hier hat mir die “Lock” Funktion des Rasierers sehr gut gefallen. 8 Minuten Später war mein Gesicht weich und glatt rasiert. Definitiv eine Verbesserung zu meinem sonstigen Rausrergebnis.

Nach der Rasur habe ich diesmal kein Aftershave-Balsam wie sonst benutzt. Ich will mal sehen wie meine Haut die nächsten Stunden auf die Rasur reagiert.

Testkommentar meiner Frau. erst nochmal den Kieferknochen Bereich nachrasieren, dann ein zufriedenes Lächeln und ein Kuss :) I Like!

16.09.13 -15:20 Uhr

von: FrankThomas

Braun Series 7

Ich habe folgende erste Eindrücke, nachdem der Rasierer auch überraschend bereits am Freitag (Freude!) bei mir eintraf.

Verpackung:
Sehr sicher verpackt, so das bei einem Versand nichts kaputt gehen sollte. Beim Öffnen war ich aber etwas enttäuscht.
Als erstes sieht man eine auf recht dünnen Papier gedruckte Bedienungsanleitung. Das dünnere Papier kann man sicherlich aus Gründen des Umweltschutzes durchgehen lassen, aber wo ist denn der Rasierer, das wertvolle Premiumprodukt auf das es ankommt? Den findet man dann versteckt im Transportetui.
Hier könnte man noch nachbessern und ggf. Anleihen bei den führenden Handyherstellern aus Korea oder dem mit dem Apfel-Logo holen. Denn da wird meist das Öffnen des Kartons schon zum Erlebnis, und das Produkt worauf es ankommt, steht im Vordergrund und halt nicht versteckt in einem Transportetui.

Rasierer:
Liegt gut in der Hand und rasiert fantastisch. Ehrlich, in Relation zu meinem bisherigen Braun Series5 ist der Braun Series7 765cc-7 in allen Belangen besser. Die Rasur mit dem Testrasierer ist schneller, gründlicher und spürbar sanfter als bei allen mir bislang bekannten Geräten.

Reinigungsstation:
Da ich bereits Braun-Rasierer mit Reinigungsstation mein Eigen nenne, bin ich von der Lautstärke des Reinigungsvorgangs nicht überrascht…die sind halt alle recht laut. Da ist evtl. für Braun noch eine Optimierungsmöglichkeit bei neuen Modellen. Ansonsten auch zur Reinigung ein Lob: diese ist jetzt noch gründlicher, und angetrocknete Reste der Reinigungsflüssigkeit an der Seite des Rasierkopfes wie bei meinen älteren Braun Rasieren gibt es nicht mehr.

Vorläufiges Fazit:
Auch wenn ich es vorher nicht hätte glauben wollen, der Testrasierer ist um Längen besser als meine bisherigen Modelle…und mit denen war ich eigentlich auch zufrieden. Also nach Stand der Dinge umbedingt empfehlenswert. So und jetzt wird intensiv weiter getestet :-)

Thomas

16.09.13 -15:29 Uhr

von: Brainbooger

300 haben schon die Rasierer erhalten?
Bisher halten sich die Kommentare aber im Grenzen….
^^
Ich wär fleißiger gewesen, da ich momentan extrem viel Freizeit habe…
:P
Naja, sind ja erst 3 Tage, es kommen bestimmt noch viel mehr!
:-)

16.09.13 -15:55 Uhr

von: joerg2000

Braun Series 7

Super ich bin dabei,

nach anfänglichen Problemen mit DHL (DHL hatte in meiner kompletten Straße am Freitag keine Pakete zugestellt und diese ohne eine Benachrichtigungskarte direkt zum abholen in die Filiale gebracht, hätte trnd mir nicht die Paketnummer/Sendungsnummer gegeben, würde ich immer noch auf das Paket warten) habe ich nun den Braun Series 7 765cc-7 mit Clean & Renew System und einer Reinigungskartusche erhalten.

Mein erster Eindruck ist wirklich sehr positiv.

In Paketinhalt gehören:
Rasierer Series 7 (765cc-7)
Clean & Renew Reinigungssystem
1 Reinigungskartusche
Reise-Etui
Ladekabel
Reinigungsbürste

Nun heißt es erst einmal für den robusten und schicken Rasierer ab in die Ladestation und aufladen.
Ich freue mich schon total auf die erste Rasur und sage danke das ich dieses tolle Gerät testen darf.

16.09.13 -16:19 Uhr

von: weblars

Braun Series 7 W&D

Mein Paket konnte ich am Samstag aus der Packstation abholen.

Der erste Eindruck beim Auspacken war durchaus positiv. Der Rasierer ist sauber verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Reinigungsstation wirkt recht groß und leider sind die Status-LEDs sehr hell – gerade in dieser Preislage würde eine etwas dezentere Anzeige hochwertiger wirken.

Eine erste Trockenrasur verlief zufriedenstellend. Der Scherkopf gleitet angenehm über die Haut und verursacht kaum Irritationen. Das Rasurergebnis ist gut und die Lautstärke des Rasierers geht in Ordnung.

Insgesamt ein positiver erster Eindruck. Ich werde den Braun Series 7 aber erstmal einige Tage zur Trocken- und Nassrasur verwenden, bevor ich näher auf Vor- und Nachteile eingehe.

16.09.13 -16:25 Uhr

von: keep_happy

@FrankThomas: Danke für den ausführlichen Bericht. Gibt es denn auch schon erste Bilder von der Anwendung?

16.09.13 -16:47 Uhr

von: Snuggles82

Braun Series 7

hatte mich hier ja schon kurz mit den ersten eindrücken gemeldet,
nachdem ich mich jetzt durch die Fotogalerie gekämpft habe musste ich feststellen dass bei mir im Lieferumfang der kleine Pinsel irgendwie fehlte.
Ist jetzt kein wichtiges Teil, trotzdem schade ;)

16.09.13 -17:54 Uhr

von: Legolli

Braun Series 7 W&D

Hallo Trnd Team (Svenja und Thomas),
ich habe mein Paket am Samstag erhalten. Ich konnte es gar nicht erwarten auszupacken, da dies der erste Test für mich bei Trnd ist.
Also ganz schnell ran und auspacken. Zu nächst möchte ich erwähnen, dass die Verpackung sehr gut war. Der Rasierer in seinem Karton war sehr gut gepolstert, so dass der Inhalt nicht beschädigt werden konnte.
Beim Auspacken des Rasierers war ich wie andere nicht überrascht, dass sich die Verpackung nur auf der Rückseite öffnen ließ. Ich fand, dass dies klar ersichtlich war.
Überrascht war ich dann, über das doch hohe Gewicht des Rasierers. Diesen hätte ich mir doch etwas leichter vorgestellt. Das mitgelieferte Etui für den Rasierer finde ich allerding wiederum sehr gut, wenn man denn mal auf Reisen geht.
Nach dem ich mir die Bedienungsanleitung durgelesen hatte, ab damit ins Bad und rein mit der Reinigung-Kartusche. Das Gerät an die Steckdose und warten bis zum nächten morgen für den ersten Einsatz.
Nicht, dass das Laden des Akkus so lange dauern würde, dieser ist schon Nacht einer Stunde geladen, aber ich hatte mich erst am Morgen rasiert.

Sonntag… 1. Rasur. Ich muss schon sagen, dass es eine Umgewöhnung ist, wenn man wie ich bisher nur Rotationscherkopfrasierer verwendet hat. Die Vibrationen sind aber nicht unangenehm oder störend. Im Ganzen war die Rasur sehr angenehm und Hautfreundlich. Jedoch bin ich mit dem ersten Endresultat nicht so ganz zufrieden. Mal sehen, ob dies nun an mir lag, oder am Rasierer. Die Rasuren in nächster Zeit werden es schon noch zeigen. Im Moment gebe ich einfach mal mir die Schuld.

Montag…. Erste Rasur unter der Dusche. Sehr angenehm und sehr gründlich und sanft. Das gefiel mir dann schon sehr gut einfach nur WOW fast wie eine Nassrasur. Auch die Reinigung gestaltet sich schon sehr einfach.

So, das soll es erst einmal von mir gewesen sein. Nun werde ich den Braun Series 7 W&D erst einmal noch ein paar Tage testen bevor ich mich daran mache meine Erfahrungen und Testresultate aus den geforderten Webseiten zu veröffentlichen.
Gruß Olli

16.09.13 -18:38 Uhr

von: Bengsy

Braun Series 7 W&D

Hallo ,
ich habe mein Paket am Samstag erhalten. Dies ist mein erster Test für Trnd und es war natürlich spannend das Paket auszupacken.
Die Verpackung war gut, es war nichts beschädigt.
Den Rasierer selbst fand ich relativ schwer, hatte diesen wesentlich leichter erwartet. Aber er liegt trotzdem gut in der Hand. Das mitgelieferte Etui für den Rasierer finde ich persönlich sehr schön, wenn man mal auf Reisen geht. Bisher war ich nur mit Taschen aus Kunststoff unterwegs.
Nachdem ich das Gerät eingerichtet hatte, lies ich es über Nacht in der Ladestation um mich am nächsten Tag das erste mal zu rasieren.
1. Rasur: Die Vibrationen waren mir nicht unangenehm. Die Rasur war sehr angenehm und Hautfreundlich und es gab auch danach bis jetzt keine Hautiritationen wovon ich sehr überrascht war. Mit dem ersten Resultat bin ich nicht ganz zufrieden, werde aber weiter probieren, vielleicht muss sich die Haut erst mal an den neuen Rasierer gewöhnen.
Das war von mir der erste Eindruck, jetzt werde ich den Braun Series 7 W&D erst einmal noch ein paar Tage testen bevor ich dann weitere Eindrücke schreibe.

16.09.13 -18:53 Uhr

von: lrcharly

Braun Series 7 W&D

Hallo zusammen, jetzt habe auch ich mein Paket bekommen und es natürlich direkt ausgepackt. Das Design finde ich schon einmal sehr gelungen – passt perfekt in mein Bad ;-) .

Ich bin gespannt auf die erste Rasur morgen früh. Habe die Reinigungs- und Ladestation direkt in Betrieb genommen, damit der Rasierer morgen auch genügend Power hat.
Jetzt wird erst einmal getestet und dann gibt es ganz sicher den nächsten Kommentar.

Wünsche allen viel Spaß beim ausprobieren!

16.09.13 -19:24 Uhr

von: venyl79

Braun Series 7 W&D

Auch bei mir ist er Samstag angekommen und konnte ihn schon in den letzten Tagen sehr gut testen. Da ich mich täglich Rasiere und vorige Woche extra mal nicht diese tägliche Rasur gemacht habe um zu schauen wie er sich bei längeren Haaren macht.
Als ich ihn ausgepackt hatte sah man schon die Wertigkeit die in dieser neuen Serie von Braun gesteckt wurde. Auch wenn man die gute Verarbeitung von Braun kennt wird man hier in keinster Weise zurückstecken müssen.
Der Rasierer selber steckt in einem Hochwertigen Reise-Etui wo der Rasierer für unterwegs sehr gut geschützt ist.

Ich war ein wenig skeptisch was Braun alles so angepriesen hat aber lest selbst das ich für meinen Teil nur Positiv überrascht war;)

3-fach Schersystem und OptiFoil

+++++++ Dies ist für meinen Teil das absolute Non Plus Ultra sich für diesen Rasierer zu entscheiden. Ich selbst habe eine sehr empfindliche Haut und mich plagen nach einer normalen Trocken- sowie Nassrasur immer extreme Hautirritationen. Dies hat der neue Braun super gelöst und zeigt sich auf meiner Gesichtshaut. Ganz wenige rote Flecken nach der Rasur und die hat bis jetzt noch keiner meiner Vorgänger geschafft!!! Hier bekommt er 10 von 10 Punkten.
Was ich hier auch für sehr gut empfunden haben ist: Das man den Schwingkopf in Winkelstellung feststellen kann um an engen Gesichtspartien problemlos rasieren kann.
Das patentierte ActiveLift erfasst problemlos alle Haare, auch die sehr eng an der Haut anliegen. Mit seinen 130 Bewegungen in der Sekunde stellt er im nu alle Haare auf so das sie einfach nur abgeschnitten werden müssen und man nicht wie bei anderen Rasierern immer wieder über die gleichen Stellen gehen muss bis man alle erfasst hat. Hier werden wie versprochen lange und kurze Haare gleichzeitig erfasst. Dies geht natürlich auch nur mit den drei voneinander unabhängigen Scherelementen und die einzigartige Kombination aus den schwenkbaren Scherköpfen mit den beweglichen Scherfolien. Sie passen sich einfach nur genial an die Haut an. Egal ob flache Hautflächen oder den Kieferbereich und Mundbereich.
Die Optifoil ist hier das Sahnestück das die Haut vor den Klingen des Rasierers schützt und somit so sanft ist das man kaum noch Hautirritationen verspürt.
Was mich hier auch sehr gefreut hat ( oder eher gesagt meiner Frau und den Kindern ), das er sehr gründlich ist und mit angegebenen 0,05 mm wirklich ein Aal glattes Resultat schafft. :)

Trocken sowie Nassrasur:

++++ Da ich mich täglich rasieren muss/will ist es für mich sehr wichtig, wenn ich mich früh trocken und Abend bei einer Dusche rasieren kann und dies auch mit gleichen Rasierer.
Dies ist auch der Grund wieso ich mich hier nicht nur auf den normalen Braun Series7 verlassen würde sondern immer zu der Wet & Dry Version greifen würde.
Egal ob trocken oder nass – er macht seine Arbeit Gründlich und ich brauche hier keinerlei Zusatzkomponenten um meine empfindliche Haut zu schützen. Er ist in beider Varianten sehr schonend zur Haut und das ist wirklich eine gute Leistung.

Design und Display:

++++ Wie schon angeführt stecken hier nicht nur gute Materialien drinnen sondern auch von außen ist er ein Wahnsinns Hingucker. Alles ist an seinen richtigen Platz und er ist super Verarbeitet. Er liegt sehr gut in der Hand und hat ein angenehmes Gewicht. Er ist ein absolutes Leichtgewicht was ich sehr wichtig finde.
Kann gar nicht verstehen wieso ihn alle so schwer empfinden?????
Das Display ist sehr gut ablesbar auch bei starken Lichteinfällen und man hat sich hier nur auf die Wichtigsten Punkte festgelegt so das man nicht wie bei anderen Rasierern erst mal den Durchblick finden muss. Hier bezieht sich alles auf Reinigung / Hygiene-Status und Akkulaufzeit.

++++ Was sehr gut angeordnet ist finde ich, sind die Knöpfe zum An und ausschalten sowie für die Sensibilitätseinstellungen. Diese sind sehr gut mit dem Daumen zu betätigen.
—- Eine kleine Verbesserung wäre: Wenn man die Tasten ein kleines Stück höher angelegt hätte, was aber im Gesamtpaket zu verkraften ist.

Intelligente Sonic-Technologie mit Turbo-Modus:

++++ Das Herzstück ist hier einfach der Antriebsmotor mit 10.000 Micro-Vibrationen in der Minute. Dies hört man nicht nur sondern spürt man auch. Hier kann man von sensitiv ( für empfindliche Bereiche ) bis hin zu intensiv für schnelle und gründliche Rasuren wechseln. Was mir hier besonders gefällt ist, das die Einstellungen gespeichert werden und man sie nicht immer wieder aufrufen muss. Eines sollte hier auch nicht vergessen werden: Er ist schön leise auch im Turbomodus ;)

Präzisions-Trimmer:

++++ Der Präzisions-Trimmer ist ein absolut wichtiges Teil bei einen Elektronischen Rasierer, da man sich hier an alle Barttypen anpassen kann. Dies meistert die Braun7 Serie mit 8 von 10 Punkten. Das Schneidewerk ist absolut scharf und schützt aber auch gleichzeitig vor kleinen Schnitten falls man zu doll aufdrückt.
—- Ich für meinen Teil finde einfach das er eine komische Ausgangsstellung hat. Man muss sich schon doch erst gut eingearbeitet ;) haben bevor man ihn gut nutzen kann. Besser wäre es gewesen wenn er entweder ein Stück länger gewesen wäre, oder er einen anderen Platz bekommen hätte.

Clean und Renew Reinigungssystem

++++ Was hier schon länger bei Braun zum Komplettpaket steht ist hier wieder super gelöst worden. Man kann ihn nach jeder Rasur einfach in die Station einstecken und er zeigt automatisch an für welches Reinigungsprogramm / Intensität man sich entscheiden sollte. Braun ist hier bekannt das sie als einziger auf den Markt sich für eine Reinigungsflüssigkeit entschieden hat die auf Alkoholbasis besteht und zu 99,9% alle Keime und Bakterien vernichtet. Dies ist für mich ein klarer Punkt sich für den Braun zu entscheiden, da dies doch wohl das A und O ist.
Natürlich kann man ihn auch ohne dem Reinigungssystem sauber halten aber mit dem Alkoholgemisch ist man hier auf der sauberen Seite.
Um das Schersystem abzunehmen brauch man nur die Entriegelungstaste betätigen und im nu hat man den Scherkopf in der Hand und kann die Haare ausklopfen.
—- Die Reinigungszyklen könnten ein klein wenig Leiser sein ;)
—- Die Kartuschen könnten ein bisschen billiger sein ;)

Akkulaufzeit und Haltbarkeit des Akkus

++++ Hier besticht Braun auch wieder mit sehr guten Komponenten und hat nicht gespart. Es wurde ein sehr guter Lithium Ionen Akku mit 3,6 Volt ohne Memory Effekt.
Der Rasierer brauch bei entladenen Akku höchstens 55 min um voll aufgeladen zu sein. Danach kann man mit ihm auch fast in gleicher länge ohne Strom arbeiten ohne das man eine Leistungsabnahme verspüren kann.
Bei vielen Rasieren kennt man es auch das der angegebene Memory-Effekt immer zu Kapazitätsverlust geführt hat und das hat Braun sehr gut ausgeblendet.
++ Was mir auch wieder persönlich sehr wichtig ist. Weil jeder der es kennt, wenn man Leistungsabnahmen hat weiß wo von ich spreche^^ Dann heißt es nämlich Bartreißen anstatt schneiden ;)
Sollte man nicht die Zeit haben ihn voll zu laden kann man ihn mit einer 5 Min Schnellladung auch für eine komplette Rasur nutzen was ich auch bestätigen kann. Das laden selber ist hier auch so angenehm, da man ihn nicht extra anstecken muss sondern nur die die Station stecken brauch und dies auch immer wieder wunderbar funktioniert. Ich hatte schon andere Stationen wo man immer aufpassen musste das er richtig drinnen ist.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

An meinen persönlichen Fazit kann man sehen das ich zu 99,9% zufrieden bin bis jetzt mit dem Rasieren und ihn bis jetzt jeden nur empfehlen kann und erst recht für Männer die wie ich mit empfindlicher Haut zu kämpfen haben.
Auch wenn ich ihn in den nächsten Tagen nur weiter testen kann steht für mich jetzt schon fest. Er ist das Sahnestück von Braun und ich bin bis jetzt schon extrem positiv überrascht. Ich hatte immer Probleme mit Rasurbrand und Hautirritationen aber er hat bis jetzt nur gutes gezeigt was andere nicht geschafft haben!!!!!
Ich bin gespannt wie er sich in den nächsten Tagen schlägt aber ich bin mir sicher das er dies meistert.
Hoffen wir mal nicht das er so schnell an schärfe nach lässt so das man doch wieder Probleme mit Hautirritationen bekommt aber ich bin mir bis jetzt sicher das dies nicht so schnell passieren wird bei dieser guten Wertigkeit des Rasierers
Sicher würde ich mich freuen wenn das Los dann auch so entscheiden würde das er ganz für mich da sein kann ;) Denn meine Hat würde es mir Danken!!!!
Für mich selber finde ich den Preis schon irgendwie im Rahmen wenn er seine Leistung auch weiterhin bestätigt.
Testen wir mal weiter und habt alle erst mal Spass an ihm so wie ich!!!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

16.09.13 -20:25 Uhr

von: Amexgold

Braun Series 7

Fazit nach dem 3. Test-Tag:

Meine Gesichtshaut hat sich noch ein bischen besser als am Anfang an den Rasierer angepasst. Anfangs waren noch ganz leichte Rötungen vorhanden (wirklich nur minimal). Nach mehrmaligem Gebrauch ist jetzt nichts mehr gereizt. Die Haut ist hell, glatt und ohne jegliche Reizung! Menschen die anfangs mit gereizter Haut auf das neue Gerät reagieren, würde ich empfehlen, der Haut ersteinmal die Möglichkeit zu geben sich an den neuen Rasierer zu gewöhnen.

*****100%ige Zufriedenheit*****

16.09.13 -21:28 Uhr

von: stepp2000

Braun Series 7

So Freunde, ich habe mich nun seit 5 Tagen nicht rasiert um den Braun Series 7 gleich einmal einem kleineren Härtetest zu unterziehen. (Fotos in der Galerie)
Als erstes wollte ich testen ob der Rasierer die mittlerweile recht langen Haare ohne Hilfe des Langhaarschneiders “schmerzfrei” bewältigen kann.
- Nein – er kann es nicht ;) …. ABER schließlich ist der Langhaarschneider genau für diesen Zweck vorhanden (Rasiermuffel lieben ihn ;- ) und ich habe auch nicht damit gerechnet das er diese langen Haare ohne ziepen scheren kann.

#1 Der Langhaarschneider:

Langhaarschneider ausgeklappt und kurz verwirrt geschaut.. anders als beim Series 3 ragt dieser nun im 90 Grad Winkel zum Rasierapparat hinaus (siehe Foto). (Beim Series 3 geht er parallel zum Rasierkopf.)
Das war für mich tatsächlich schon gewöhnungsbedürftig. Zumal mir sofort aufgefallen ist, dass durch den Großen Rasierkopf deutlich schlechtere Sicht auf das Gesicht im Spiegel möglich war. Man muss hier schon mit dem Kopf viel mitarbeiten um zu sehen wo man gerade ist. Das geht beim Series 3 besser, aber der hat auch nicht so einen großen Rasierkopf.
Kommen wir aber zum wesentlichen, der Leistung des Langhaarschneiders.
Ich muss ganz ehrlich sagen… ich war Baff… wirklich ungelogen 100x besser als beim Series 3… einmal sanft über die Haut gleiten und es ist einfach alles ab.. ohne ziepen oder nacharbeiten. Wirklich spielend leicht.
nach zwei Minuten sah mein Gesicht schon wie fertig rasiert aus…
Reinigung unterm Wasserhahn auch kinderleicht und sekundenschnell erledigt.
Einzig wegen der gewöhnungsbedürftigen 90 Grad Anordnung und der relativ schlechten Sicht ziehe ich hier ein halbes Pünktchen ab.
4,5 von 5 Punkten für den Langhaarschneider !

#2 der eigentliche Scheerkopf

+ recht groß und rasiert somit eine große Fläche mit einem Zug
+ extrem scharf und präzise, ein nacharbeiten ist nicht nötig
+ Vibration (fühlt sich wie eine leichte Gesichtsmassage an)
+ absolut glatte und stoppelfreie Haut, wahnsinn wie kurz der Apparat die Haare schneiden kann
+ leicht abnehmbare Scheereinheit und somit sehr leicht zu reinigen

negatives will mir einfach nicht einfallen :)

#3 Ergonomie und Zubehör

+ angenehmes Gewicht, liegt gut in der Hand
+ hochwertiges Reiseetui
+ einfache Bedienung

- nur 3 LED Farben für 5 Modi
- Anordnung des Langhaarschneiders

#4 Reinigungsstation

+ schickes Design
+ Verschmutzungserkennung und automatische Reinigungsprogrammwahl
+ automatischer Stand By

- während der Reinigung zu laut

16.09.13 -22:43 Uhr

von: Chiccollino

Braun Series 7 W&D

Ich habe das Paket heute ausgepackt und war sehr erfreut über den Anblick des Braun Rasierers. In den kommenden Tagen werde ich meine ersten Testberichte abgeben. Bin auf jeden Fall sehr gespannt auf das Rasurergebnis.

17.09.13 -09:34 Uhr

von: celtictiger

Braun Series 7

Erster Eindruck und einmal genutzt
- – Verpackung innen negativ – sieht aus wie einfach “reingeworfen”,
- + Hardback für Rasierer = gut geeignet zum Mitnehmen
- + Akkuanzeige mit Prozenten
- + liegt gut in der Hand
- + schnelle und gründliche Rasur

17.09.13 -09:55 Uhr

von: airmax-b3

Braun Series 7 W&D

Konnte mein Paket gestern endlich auspacken. Das Auspacken selbst hat mich ein wenig an Apple Produkte erinnert – alles so schön angeordnet. Dass das Netzteil fest in Plastikfolie eingeschweißt war (im Gegensatz zu den restlichen Teilen) hat allerdings nicht ganz zu diesem Eindruck gepasst. Auch hätte ich mich gefreut, wenn der Akku schon vorgeladen gewesen wäre, Smartphones und Tablets werden heute auch nicht mit leerem Akku ausgeliefert.

Ohne die Anleitung zu lesen, habe ich den Rasierer und die Ladestation gleich mal angeschlossen, ich hatte ja vorher schon einen (der ersten) Braun Rasiere mit Reinigungsstation.

Ein bisschen Gedanken mache ich mir über die Ladekontakte auf der Rückseite. Meine Logitech Maus hat ähnliche Kontakte, welche nach ein paar Jahren immer viel Fingerspitzengefühl benötigen, um noch Kontakt mit der Ladestation herzustellen. Hoffe Braun hat die Kontakte einem Langzeittest unterzogen, so dass diese Probleme hier nicht auftreten werden.

Ich finde, dass der Rasierer immer sofort geladen wird, wenn man ihn in der Reinigungsstation parkt sollte trotz Li-On Akku nicht sein. Würde mir wünschen, dass ich den Rasiere in die Reinigungsstation stellen kann, ohne dass er lädt.

In der TRND Broschüre zum Rasierer wird der Turbo Modus erwähnt, ich dachte erst, es gäbe so etwas wie einen Turbo-Schalter. Beim Studium der Anleitung konnte ich dazu aber nichts finden. Hatte ich also falsch verstanden.

Beim ersten mal Trockenrasieren war ich baff, wie stark der Rasierer ist und wie sanft er gleichzeitig zu Haut ist. Gespannt bin ich nun aufs Nassrassieren.

17.09.13 -10:13 Uhr

von: supergau117

Braun Series 7

Ein neuer Tag und eine erneute Rasur…

… und was soll ich sagen? Meine Begeisterung nimmt nicht ab. Ich freue mich regelrecht Tag für Tag auf die Rasur mit dem 765cc-7.

17.09.13 -10:46 Uhr

von: keep_happy

@supergau117: Das klingt super, dann startet der Tag ja schon gut! :-) Gibt es schon Bilder von Deinen Rasurergebnissen?

17.09.13 -13:45 Uhr

von: Ganesha77

Braun Series 7

Wow, superschneller Versand.

Ich wollte mich eigentlich erst am Montag rasieren aber aufgrund der Verfügbarkeit des Gerätes schon am Wochenende und der extrem schnellen Aufladezeit “musste” ich dies schon am Sonntag ausprobieren. Ich besitze nur einen BRAUN 5015 und habe noch keine große Erfahrung mit Akkurasierern oder Reinigungsstationen, aber von Berührungsängsten kann hier gar keine Rede sein.

Alles hat sich, dank der übersichtlichen Symbole und Anzeigen von selbst erschlossen und ich war auch begeistert, dass man das Gerät ohne die Station laden kann.

Da ich ziemlich oft verreise, ist das Etui natürlich ein absoluter Pluspunkt für mich und auch die Reinigungsstation macht einiges her im Bad.

Das Gerät wirkt sehr hochwertig und hat einen guten Schwerpunkt in der Hand. Leider ist der Knopf zum anschalten etwas schwer zu drücken, da er ziemlich weit unten liegt, was der natürlichen Daumenhaltung beim Anfassen etwas entgegenwirkt und der Druckpunkt ist meiner Meinung nach nicht ganz ideal gewählt.
Dies schmälert allerdings in keinster Weise das fantastische Rasur-Ergebnis.

Ich bin begeistert, da ich besonders am Hals oft Probleme habe, sowohl längere Haare als auch Stoppeln komplett wegzurasieren.
Hier bewies der BRAUN Series 7 sein ganzes Können.
Einen so glatten Hals konnte ich sonst nur mit Nassrasur erreichen!

Zur Reinigungsfunktion kann ich noch nicht viel sagen, da ich erst einmal rasiert habe (ich war bis Samstag im Urlaub – ohne Rasierer mit etui :-) ), aber da erwate ich auch ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Zu den Bewertungen auf den 5 Portalen hätte ich noch eine Frage:
Soll hier immer der gleiche Text verwendet werden, oder sollen die Rezensionen inhaltlich abgewandelt sein, um z.B. der potentiellen Leserschaft der entsprechenden Plattformen entgegenzukommen. Ich kenne beispielsweise manche nicht so gut und weiß nicht, wie dort die Rezensionen formal aufgebaut sein sollten.

17.09.13 -14:03 Uhr

von: keep_happy

@airmax-b3: Toll, dass Dich die erste Rasur so positiv überraschen konnte, mit welcher der 5 Komforteinstellung hast du Dich rasiert? Mit dem Turbo-Modus passt sich der Rasierer Deiner Bartdichte an und gibt mehr Power, wo es notwendig wird – auch an schwierigen Stellen, wie dem Kinn.

17.09.13 -14:06 Uhr

von: supergau117

Braun Series 7

@ keep_happy: Yep, ein Foto nach der Rasur habe ich gerade hochgeladen.

17.09.13 -14:07 Uhr

von: marvlasz

Braun Series 7 W&D

Ich bin begeistert……
Dachte ich doch immer, dass mein bisheriger Rasierer von Carrera (immerhin Note “gut” der Stiftung Warentest) mich ganz gut rasiert hat. Jetzt bin ich im Rasiererparadies angekommen ;-)

Alles weitere demnächst, mir fehlen noch die Worte….

17.09.13 -14:23 Uhr

von: airjam

Braun Series 7

echt der hammer, rasiere meine glatze und oberkörper damit echt hammer.
super schnell und gründlich.

kein jucken, rötung, oder andere iritationen.

geht ratz, fatz sind die haare ab echt super!!

danke braun!!!

17.09.13 -15:01 Uhr

von: Mitchelangelo

Braun Series 7

airjam…Männer ohne Haar auf der Brust sind kleine Kinder :-)

17.09.13 -15:08 Uhr

von: Mitchelangelo

Braun Series 7

Kleiner Verbesserungsvorschlag…auf dem Display leuchten ja die Prozentangaben die über den Ladezustand Auskunft geben. Die 20 leuchtet gar nicht, erst wenn der Akku entsprechend Niedrig ist in Rot….das sieht auf den Ersten Blick aber so aus als wäre da eine Diode defekt. Es würde deutlich besser wirken wenn die 20 in Grün mit leuchtet und wenn der Akkuzustand entsprechend Niedrig ist, die 20 von Grün auf Rot wechselt.

Gruß Micha

17.09.13 -16:05 Uhr

von: testitest

Braun Series 7 W&D

Hallo

ich habe meine erste Rasur hinter mir und bin super zufrieden. Der Rasierer liegt gut in der Hand und auch das Gewicht finde ich angenehm. Ich habe im Turbo Modus rasiert und musste nicht mehrmals eine Stelle rasieren um ein gutes Ergebnis zu haben. Es hat gereicht ein, zwei Mal über eine Stelle zu gehen und schon war die Haut glatt.
Von der Lautstärke des Rasieres kann ich nicht meckern. Er brummt fröhlich vor sich hin, ohne dabei störend laut zu sein.

Und dann habe ich auch gleich die Fotos von gestern heute in der Firma gezeigt und über das Projekt berichtet. Alle waren sehr neidisch auf diesen tollen Rasierer und einige haben sich gleich die Seite “trnd” aufgeschrieben um sich auch bei solchen Projektests bewerben zu können. Also hab ich nicht nur Werbung für den nen Series 7 799cc-7 W&D gemacht, sondern auch für trnd.

So werde mich dann wieder melden, wenn ich den Rasierer über ein paar Tage getestet habe um verschiedene Situationen auszuprobieren (nass, trocken, kurzer Bartwuchs, langer Bartwuchs usw.)

Also bis dahin viel Spaß euch allen.

17.09.13 -18:09 Uhr

von: MexxCologne

Braun Series 7

Ich bin begeistert vom Rasierer und werde ihn weiter ausgiebig testen. :)

Eine Frage hätte ich aber noch an die Braun-Experten. Das Display zeigt 5 Zahlen an, wenn ich das richtig verstehe die Restlaufzeit.

Aktuell blinkt die 100. Die 40, 60 und 80 leuchten konstant und die 20 ist aus? Warum? Habe ich was falsch verstanden?

17.09.13 -18:52 Uhr

von: venyl79

Braun Series 7 W&D

Ich bin von Tag zu Tag immer mehr begeistert!!!!
Da er so kurz abrasieren kann muss ich ihn nur noch im sensitiven Bereich nutzen.
Das was das wichtigste für mich ist, ist das meine Haut in keinster Weise gereizt wird.
Klasse Arbeit an Braun kann man da nur sagen.
Ich wünschte die 2 Wochen kann man noch verlängern den meine 3 Frauen zu Hause sind nur noch am Kuscheln^^
Vorher hat ja immer alles so gestachelt ;)

17.09.13 -19:22 Uhr

von: hdder71

Braun Series 7 W&D

Ich rasiere mich nun täglich mit dem “Neuen” und bin total begeistert. Ich bin schneller und gründlicher rasiert als mit meinem Konkurrenzprodukt. Einzig stört mich der Knopf zum Einschalten. Dieser ist durch die Vertiefung mit normalen Männerfingern schlecht zum anschalten, hier hat mein jetziger eindeutig die Nase vorn! Werde ihn heute unter der Dusche ausprobieren, mal sehen, ob er hier auch punkten kann. Dass ich mal so ein Premiumprodukt kostenlos testen kann ist wirklich super.

17.09.13 -20:43 Uhr

von: jspwarstein

Braun Series 7 W&D

Hallo
nachdem ich mich jetzt 3 Tage mit dem neuen Braun Series 7 799cc Wet & Dry rasiert habe mein erstes Fazit: ein Spitzenrasiere!!!
Obwohl das Gerät genau so aussieht wie mein alter Rasierer (Braun Pulsonic 9595, 7 Jahre alt), was mich im ersten Moment etwas verwundert hat, steckt in ihm die Beste Rasiertechnik die ich je erlebt habe. Eine so glatte Rasur in so kurzer Zeit, Weltklasse. Ich bin total begeistert. Mit meinem Pulsonic Rasiere bin ich nie richtig klar gekommen so das ich schon nach einem Jahr gebrauch durch meinen ganz alten (Braun Syncro 7680, ca 13Jahre alt) ersetzt habe. Mit dem habe ich mich auch bis letzten Samstag rasiert und war immer zufrieden.
WAR, denn jetzt darf ich den neuen Braun Series 7 testen und will ihn auch, nach nur 3 Tagen unbedingt, behalten!!
Heute morgen habe ich mich zum ersten mal unter der Dusche mit einem Elektrorasiere nass rasiert und bin noch begeisterter!!

Kleine Kritikpunkte habe ich aber dennoch:
1.Der Reinigungspinsel ist viel zu klein.
2.Der Reinigungspinsel kann nicht ordentlich verstaut werden
3.Etui nur für den Rasierer, nicht für das Ladekabel.
4. Ladekabel ist hässlich und passt nicht zum tollen Design der Reinigungsstation.

Das sind aber alles nur Kleinigkeiten. Was für mich zählt ist einzig und allein eine perfekte Rasur. Und die ist PERFEKT!!

18.09.13 -09:12 Uhr

von: joerg2000

Braun Series 7

Hallo keep_happy, Svenja und Thomas,

ich habe eine kurze Frage bevor ich meinen ersten Eindruck gleich sende:

Gibt es für die Reinigungsstation Clean&Renew eine Wandhalterung zu kaufen?

18.09.13 -09:20 Uhr

von: joerg2000

Braun Series 7

Ich bin total von dem Braun Series 7-765cc7 begeistert.

Ich hatte mir damals zu D-Mark-Zeiten den Braun 7570 mit Reinigungsstation gekauft, da ich schon immer sehr empfindliche Haut hatte und dieser zur damaligen Zeit an Hautschonendsten für mich war (ich hatte schon immer nach der Rasur mit einer gereizten rote Haut, kleinen Pickeln und eingewachsene Barthaaren zu kämpfen) und weil die Firma Braun für Qualität steht. Dieses Gerät hatte ich auch bis zu dem 16.09.2013, bis ich den Braun Series 7-765cc7 erhalten habe, im Gebrauch (bis auf vor einem Jahr, da ging der Langhaarschneider defekt und musste repariert werden, hatte der Braun 7570 nie Probleme gemacht, was nun wirklich nach so langer Zeit für Qualität spricht).
Aber dennoch hatte ich wegen meiner empfindlichen Haut immer wieder nach der Rasur mit dem Braun 7570 mit einer gereizten rote Haut, kleinen Pickeln und eingewachsene Barthaaren zu kämpfen, nur halt nicht so stark wie bei anderen Rasieren oder wie bei einer Nassrasur, diese verträgt meine Haut überhaupt nicht. Aus diesem Grund, habe ich mich meistens auch nur mit dem Langhaarschneider Rasiert und nur zu bestimmten Anlässen eine Komplettrasur gemacht.

Nun habe ich mich mehrfach seit dem 16.09.2013 (morgens und abends) in der Einstellung sensitiv bis intensiv Rasiert und hatte bei keiner Einstellung Probleme mit meiner Haut (bei Intensiv war meine Haut an einer Stelle ein ganz klein wenig gerötet, mehr nicht). Der Braun Series 7-765cc7 rasiert wirklich gut, liegt sehr gut in der Hand und ist absolut gründlich und effizient. Ein besseres Ergebnis kann man mit einem Trockenrasierer nicht bekommen.
Auch die Reinigungsstation Clean&Renew ist absolut Klasse, sie verfügt über eine 3-stufige analoge Anzeige für den Füllstand der Reinigungskartusche und für den Verschmutzungsgrad (dieser wird automatisch angezeigt). In der Mitte befinden sich ein Knopf, mit dem man den Reinigungsvorgang starten kann und einen für die Schnellreinigung. Laut Herstellerangabe, soll die Reinigungskartusche bei täglichen Gebrauch ca. 30 Reinigungsvorgänge durchführen können.
Für mich ist es der beste Rasierer, den ich jemals hatte. Ich möchte Ihn an liebsten nicht mehr hergeben und hoffe jetzt schon sehr, dass ich diesen hier behalten darf. Ich bin absolut froh, endlich nach einer Rasur keine Hautprobleme mehr zu haben. Das Rasieren bringt mir nun wieder absoluten Spaß und die glatte Haut fühlt sich richtig toll an.

18.09.13 -09:33 Uhr

von: keep_happy

@joerg2000: Die Frage leite ich gerne weiter an Thomas und Svenja. Ich melde mich sobald ich eine Antwort habe. :-)

18.09.13 -10:29 Uhr

von: arminjr

Braun Series 7 W&D

Hallo,

auch ich möchte meine ersten Ergebnisse hier schreiben. Auch ich hatte bisher den Braun 7570 mit Reinigungsstation. Mit dem Gerät war ich immer sehr zufrieden. Die Rasur benötigte bei mir immer ca. 3 Minuten.

Jetzt zum 799cc Wet & Dry:

Gerät liegt gut in der Hand. Die Rasur dauer mit dem Gerät etwas mehr als 4 Minuten. Kein Rasurbrand oder ähnliches bisher aufgetreten. Ich bin immer sehr kritisch. Hier die Punkte die mir negativ aufgefallen sind :)

- Langhaarschneider relativ klein
- Langhaarschneider klappt nach vorne. Die Nutzung mit Spiegel ist für mich noch schwierig. Mein alten Gerät wurde der Langhaarschneider nach oben geschoben. War angenehmer, da freie Sicht.
- Keine Anzeige der Rasurdauer im Display
- Keine Schutzkappe für den Scheerkopf
- Netzkabel passt nicht in der beigefügten Tasche
- Über die Reinigungsstation kann nicht mehr getrennt gewählt werden ob nur aufgeladen oder auch gereinigt werden soll. Geht nur noch beides

Vor einigen Monaten durfte ich auch einen Philips Sensotouch testen. Dem gegenüber ist das Braun Modell um Meilen besser. Gründlicher, schneller, einfacher.

Da der Akku von meinem alten Rasierer bald aufgibt, ist die neue 7er Reihe mit Sicherheit eine gelungene Alternative :)

18.09.13 -11:24 Uhr

von: mario80

Braun Series 7 W&D

Hallo,

ich muss schon sagen das das ganze Paket sehr umfangreich und durchdacht ist. Zudem muss man auch mal die verständliche Bedienungsanleitung hervorheben da dies ja nicht immer der Fall ist.
Die Ersten zwei Testrasuren hab ich auch hinter mir und er funktioniert wirklich super, kein ziehen und schneiden an der Haut und anschließend brennt die Haut auch nicht!!!!
Da ich noch nie einen Rasierer mit Reinigungsstation hatte bin ich mal darauf gespannt, es ist schon praktisch das man angezeigt bekommt ob man den Rasierer reinigen sollte oder nicht, wenn ich jetzt meinen alten sehe, ja ich mache ihn sauber aber regelmäßig möchte ist das nicht nennen…
so bis später….

18.09.13 -12:00 Uhr

von: hilmar1972

Braun Series 7

Hallo,

ich habe am Samstag mein Paket bekommen und konnte es kaum erwarten, den Braun S 7 765cc-7 auszupacken.
Ich habe in der Vergangenheit immer Rasierer von Braun genutzt, nutze jetzt jedoch – in Folge eines anderen trnd-Projekts – den SensoTouch 3D von Philips. So habe ich den direkten vergleich zwischen zwei Geräten aus der “Rasierer-Oberklasse”.

Mein erster Eindruck von dem Braun S7 765cc-7 ist bereits, dass er gründlicher rasiert als der SensoTouch 3D.

Ich bin auf jedem Fall auf den Vergleich gespannt, wie er im Praxistest ausgeht.

18.09.13 -13:00 Uhr

von: schnigges77

Braun Series 7 W&D

Servus,

am Sonntag gleich erstmal eine Nassrasur gemacht – war sehr angenehm, die Rasurdauer war aber um einiges zeitintensiver als eine Trockenrasur. Am Montag war eine weitere Rasur erstmal nicht nötig – dafür bekam ich dann im Laufe des Tages Pickel am Hals. Die Stoppel fühlten sich auch sehr stachelig an. Werde erstmal wieder trocken rasieren.

18.09.13 -16:12 Uhr

von: pfaelzer58

Braun Series 7 W&D

Jetzt bin ich seit Samstag glücklicher Besitzer des Braun Series 7W&D.
Fazit bis jetzt: Begeisterung pur. Ein supertoller Rasierer. Rasierergebnis ist gigantisch – die Rasierzeit zu meinem bisherigen Panasonic habe ich halbieren können – bei besserem Ergebnis. Und das ohne Hautirritationen.
Nicht so gut zurecht komme ich mit dem recht kleinen Einschaltknopf, der sehr tief liegt. Für die Pflege- und Ladestation habe ich im Bad noch keinen glücklichen Platz gefunden, parkt jetzt im Büro – ist aber auch ok. Ggf. wäre eine Wandhalterung wirklich sinnvoll.
Das Ladekabel passt nicht in die Schutzhülle für den Rasierer – kein Problem bei wenigen Tagen Abwesenheit von der Station. Wird bei einem längeren Urlaub aber eher schwierig.

18.09.13 -17:49 Uhr

von: morpheusmike

Braun Series 7 W&D

Hier mein Unboxingbericht für den Braun Series (W&D)

http://www.youtube.com/watch?v=dh8mVMd3Xjc&feature=youtu.be

19.09.13 -16:17 Uhr

von: DonDanger

Braun Series 7

Das erste was mir am Freitag im vergleich zum 3 er meines Stievvaters und meinem 5er auffällt welchen ich euch anstatt dem 7er zurück schicken werde ist das er deutlich leiser ist NOCH gründlicher rasiert und NOCH besser aussieht ;-)

Bilder und Testberichte folgen nach weiterer Benutzung.

21.09.13 -16:55 Uhr

von: ndbranse

@keep Happy Wäre nett wenn du an den Supportern mal folgende Frage/Sachstellung weiterleiten könntest.
Ich habe wie gesagt auch schon seid längeren ein 795CC W&D (Preis über 200€). Zuvor hatte ich den Braun 390CC W&D (Preis knapp 70€). Im Gesicht ist der 795CC echt Gründlich und sehr schnell, aber am Hals Versagt der 795CC in Ganzer Linie. Haare stehen sichtbar wobei er ja haare bis 0,5 mm entfernen sollte (Habe alle 3 Geschwindigkeiten Getestet Weiß / H-Blau / D-Blau). Der Billige 390CC schafft den Hals komischerweise Problemlos.

Und als Anmerkung….Die hätten den Langhaarschneider (Hoch schiebbar) lieber beibehalten sollen … Dieser Klapp-Trimmer vom 795CC ist die schlechteste erfindung seid langen. Kaum koordinierbar , nicht gründlich und viel zu schmal.

Es wäre vll noch Interessant zu erfahren ob es auch eine Knopfkombination gibt , so das man Manuell eine INTENSIV-Reinigung durchführen kann. Im handbuch ist lediglich aufgeführt das man an der Reinigungsstation Manuell nur die Quick-Reinigung ausführen kann.

25.09.13 -18:37 Uhr

von: Asanael

Braun Series 7

Ich verbringe nun schon den halben Tag damit, bei Braun die Bewertung abzugeben. Andauernd bricht das Formular beim Bilderupload ab. Es bringt keinen Spaß mehr.

“504 Gateway Time-Out” … ich werd noch wahnsinnig!

Habe es mit dem InternetExplorer und dem Opera probiert.

03.10.13 -15:07 Uhr

von: bujo2012

Braun Series 7

So, nach gut 2,5 Wochen mit dem Rasierer habe ich mich auch mal an die Arbeit gemacht und meine durchweg positiven Erfahrungen kund getan. Momentan habe ich noch Probleme den Bericht bei braun.com abzugeben, aber das wird schon ;-)

jedenfalls bin ich noch so begeistert, wie beim ersten Tag! Ich freue mich jeden Morgen aufs neue und bin immer sehr angetan vom Erlebnis und Ergebnis! Zum Glück darf ich den Rasierer noch ein paar Tage behalten – nur was mache ich dann ;-)

06.10.13 -14:06 Uhr

von: Asanael

Braun Series 7

Also ich habe vor über einer Woche bei braun.com meinen Bericht geschrieben und er ist noch immer nicht zu sehen. Somit kann ich leider keinen Link bei den Testreportagen posten. Ich hoffe, dass es noch bis zum Ende der Laufzeit klappt.

Überall hat es super geklappt, außer bei braun.com … ausgerechnet dort!

11.10.13 -00:04 Uhr

von: deako78

Mein Rasierer macht demnächst wohl die Grätsche…wäre interessant gewesen mitzumachen. Bin sehr unschlüssig welches Gerät ich mir holen soll.

11.10.13 -13:08 Uhr

von: keep_happy

@deako78: Schau Dich gern auf den Bewertungsplattformen um. Die Erfahrungen der Tester können Dir bestimmt in Sachen Braun Series 7 weiterhelfen. :)

14.10.13 -13:03 Uhr

von: Asanael

Braun Series 7

@deako78
Wenn du einen neuen Rasierer brauchst kann ich dir den S7 von Braun (besonders den 765cc-7, den ich testen durfte) mit reinem Gewissen ans Herz legen.
Das Rasurergebnis ist grandios, die Rasur an sich ist geht viel schneller und es bringt wieder Spaß, sich zu rasieren.

Lieben Gruß
Asanael

14.10.13 -18:00 Uhr

von: Asanael

Braun Series 7

Ich möchte mich nun an dieser Stelle mal bei trnd.com, Braun, keep_happy und allen, die im Hintergrund am Projekt gearbeitet haben, ganz herzlich bedanken und mein Kompliment aussprechen.
Es war eine große Freude für mich, ein Teil des Projekts sein zu dürfen, es hat sehr viel Spaß gemacht und war eine tolle Erfahrung.
Ich bin froh und dankbar, dass ich mich dafür beworben hatte.

Besonders freue ich mich natürlich auch darüber, dass ich einer der Auserwählten bin, die den Rasierer behalten dürfen. Damit habt ihr mir eine große Freude bereitet und mich sprachlos gemacht. So kann euch nur noch eines sagen: dankeschön!

trnd.com und den Rasierer 765cc-7 werde ich mit Sicherheit weiterempfehlen.

Herzliche Grüße
Asanael